Martin Luther

Ein Musical für Kinder von Heiko Bräuning

In der guten Stube bei Familie Luther hat man sich zum Abendessen versammelt: zu Vater Martin, Mutter Katharina, ihren vier Kindern und Haushälterin Mumeline gesellen sich auch noch ein paar Studenten. In dieser munteren Runde kommt Vater Martin ins Erzählen: Mit Augenzwinkern schildert er anschaulich von einigen Ereignissen aus seinem Leben.

Musikalisch erklingen sowohl moderne Klänge eines Musicals ebenso wie originale Lieder von Martin Luther selbst.

Dieses Kinder- und Familienmusical möchte den Mut und die Hoffnung, die Martin Luther vielen gab, in vielfältiger Weise aufnehmen und weitergeben! Vielleicht auch im Sinne Luthers, wenn er sagt: „Die Musik ist eine Gabe und Geschenk Gottes, die den Teufel vertreibt und die Leute fröhlich macht.“

Dies ist das Anliegen von Textautor und Komponist Heiko Bräuning.

Das Musical wird in Kooperation mit Schülerinnen und Schülern der weiterführenden Schulen und der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Wipperfürths musikalisch und religionspädagogisch erschlossen.

Das Anliegen der hauptamtlichen Kirchenmusiker mit diesem Projekt ist, die ökumenische Kooperation sowie eine Vernetzung mit den Schulen zu fördern. Grundlage ist der Dreiklang Kultur – Begegnung – Bildung.

 

Konzertplakat (pdf)